Kurse und Termine

Atelierseminare

Ein- bis Drei-Tageskurse, 1 bis 4 Personen, Freundschafts- und Interessengruppen möglich.
Termine und Thema auf Anfrage.

Mögliche Themen:
Monoypiearbeit mit und ohne Druckpresse, intuitive und experimentelle Malerei mit Papiercollage und Drucken, die Farbe Rot, gestalten von Buntpapieren in Kleistertechnik, Faltobjekte aus Buntpapieren, Fläche und Linie mit Tusche und Aquarellfarbe, Schwarz und Weiß und die „blinde“ Linie auf Papier mit Linoldruckfarbe.

 

 

 

Malwerkstatt

Technik: Mischtechnik, experimentelle Malerei & Collage & Druck

Die Malwerkstatt bietet einen Raum für interessierte Menschen, die die unterschiedlichen Gestaltungsmöglichkeiten in der Malerei kennenlernen und ihre schöpferischen Fähigkeiten kontinuierlich weiter entwickeln möchten. Sie erhalten wertvolles Basiswissen und eine Einführung in die verschiedensten Maltechniken. Die Dozentin bezieht sich individuell auf die einzelne Person dabei liegt immer der Schwerpunkt in der Entdeckung und Weiterentwicklung der eigenen Kreativität. Mit verschiedenen Malmaterialen und ihrer Kombination erzielen Sie interessante Ergebnisse.

So entwickeln sich Ihre eigene Bilder – nichts Kopiertes – und Sie fühlen Zufriedenheit und Glück. Oft ergeben sich aus einer Idee viele neue Möglichkeiten. Jeder ist willkommen, der Freude, Neugier und Offenheit mitbringt.

Termine Mittwoch nachmittags 15.00 – 17.15 Uhr, KursNr. R5110H
Mittwoch abends 17.30 – 19.45 Uhr, KursNr. R5116H
September – November 2017 (54,00€) 6 TermineMittwoch nachmittags 15.00 – 17.15 Uhr, KursNr. R5112J
Mittwoch abends 17.30 – 19.45 Uhr, KursNr. R5118J
Januar – März 2018 (54,00€) 6 TermineMittwoch nachmittags 15.00 – 17.15 Uhr, KursNr. R5114J
Mittwoch abends 17.30 – 19.45 Uhr, KursNr. R5120J
Mai – Juni 2018 (54,00€) 6 Termine
Ort Kreativwerkstatt Ennepetal
Anmeldung VHS Ennepe-Ruhr-Süd

Workshop – Monotypie und Malerei

Technik: Hochdrucktechnik

In diesem Kurs lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Hochdrucktechnik Monotypie kennen – ein einfaches technisches Verfahren mit vielfältigen Möglichkeiten für experimentelles Arbeiten. Die Ergebnisse sind oft überraschend schön. Durch den spielerischen Zugang zur kreativen Gestaltung mit Form, Farbe und Linie ist diese Technik spannend und lebendig zugleich. Bei der Monotypie ist jedes entstandene Bild einmalig.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich und für in die Technik Einsteigende und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

Termin 11.11.2017 von 10.30 – 16.30 Uhr
Ort Auer Schulstr.20, 42103 Wuppertal
Anmeldung VHS Wuppertal

Workshop – Fläche, Linie und eine Farbe (Boesner Witten)

Druck, Tusche, Aquarell

Wer Lust hat am Malen von spontanen Linien, Punkten und Flächen wird in diesem Kurs viel Freude erleben. Wie spannend es ist, auf eine schon vorgegebene Fläche einer Zeitung eine blinde Linie zu setzen und dann aus dieser Komposition ein Bild mit weiteren Flächen und Punkten zu entwickeln, wird Ihnen Sabine Zichnowitz vermitteln. Der Impuls für die Linie wird in einer hohen Konzentration gesucht und gesetzt. Das Punkt und Linie die elementaren Mittel sind, die unabhängig von Farbe, Spannung ins Bild bringen, wird in diesem Workshop „sichtbar“. Den eigenen Impulsen zu vertrauen und diesen nachzugehen, ist ein weiterer Schwerpunkt.

Termin 12.06.2017 von 10.30 – 16.30 Uhr
Ort Boesner Witten
Anmeldung Boesner Witten

Workshop – Fläche, Linie und eine Farbe (Boesner Düsseldorf)

Druck, Tusche, Aquarell

Wer Lust hat am Malen von spontanen Linien, Punkten und Flächen wird in diesem Kurs viel Freude erleben. Wie spannend es ist, auf eine schon vorgegebene Fläche einer Zeitung eine blinde Linie zu setzen und dann aus dieser Komposition ein Bild mit weiteren Flächen und Punkten zu entwickeln, wird Ihnen Sabine Zichnowitz vermitteln. Der Impuls für die Linie wird in einer hohen Konzentration gesucht und gesetzt. Das Punkt und Linie die elementaren Mittel sind, die unabhängig von Farbe, Spannung ins Bild bringen, wird in diesem Workshop „sichtbar“. Den eigenen Impulsen zu vertrauen und diesen nachzugehen, ist ein weiterer Schwerpunkt.

Termin 03.07.2017 von 10.30 – 16.30 Uhr
Ort Boesner Düsseldorf
Anmeldung Boesner Düsseldorf